09.02.2010 Pressemitteilung

Köln, 09.02.2010 – Das Geburtstags-/Gedenkkonzert für den im Dezember 2009 viel zu früh verstorbenen Sänger der A-capella-Gruppe „Wanderer“, Hennig Schwarzhoff (genannt „Et Röggelche) am gestrigen Abend im Saal Norhausen in Leverkusen-Rheindorf war ein voller Erfolg. Das vierstündige Live-Konzert der Bands und Einzelkünstler, mit denen Henning Schwarzhoff zusammen gearbeitet hat – u. a. die Popolski-Familie, Savage Dream, Paveier, BRINGS und natürlich den Wanderer – war mit über 500 Besuchern „ausverkauft“ (ein Kartenvorverkauf fand ja bekanntlich nicht statt; der Eintritt war frei und es wurde um Spenden gebeten). Nach einer bereits in der Nacht erfolgten ersten Zählung sind 2.800 € für den guten Zweck, das Projekt „Power Pänz“ im Kinderkrankenhaus Köln (Amsterdamer Straße) zusammen gekommen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen unsere mit dem Projekt betraute Mitarbeiterin Nadine Sprung unter der Telefonnummer 0174-7020018 oder per eMail unter nadine.sprung@koelnmedia-pr.de. Bildmaterial von der Veranstaltung können Sie über Annette Quast (annette.quast@koelnmedia-pr.de) anfordern.

HINWEIS AN DIE REDAKTIONEN:

Wir möchten uns recht herzlich für die Unterstützung durch Sie und ihre Kollegen bedanken. Durch die zahlreichen Vorberichte und Vorankündigungen zu der Veranstaltung am gestrigen Abend haben Sie zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen. Ohne die breite Unterstützung von Print-, Radio-, TV- und Online-Medien wäre das Geburtstags-/Gedenkkonzert sicherlich nicht so ein herausragendes Event geworden. Danke.

Es wird demnächst eine offizielle Scheckübergabe von den Wanderer an das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße geben. Wir werden Sie rechtzeitig über Ort und Zeit der Scheckübergabe informieren.